Stelze-Stelze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stelze, ungepökelt à 750 g (am besten Vordereisbein)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf

Stelze ausführlich in Salz und Pfeffer auf die andere Seite drehen, dann mit Senf bestreichen. Die Senfschicht ist entscheidend für den Wohlgeschmack und kann darum ruhig einen halben Zentimeter dick sein. Auf ein Blech setzen und für 1, 5 Stunden bei 180 °C im Backrohr gardünsten.

Dazu Salzkartoffeln, Sauerkraut, Speckstippe und Erbsenpüree.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Stelze-Stelze

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 28.02.2015 um 18:50 Uhr

    Was ist eine Stelze-Stelze? Und wozu ist der Speck?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche