Stelze Mit Senfsauce Und Grünkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1600 g Stelze; mild gepökelt
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1000 g Grünkohl, frischer; bzw. 600g Tk-Ware
  • Salz (iodiert)
  • 50 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • 125 ml Schlagobers

Die Stelze in einen nicht zu kleinen Kochtopf Form, mit Wasser überdecken und aufwallen lassen. Das Suppengrün reinigen. Die Hälfte davon grob zerteilen und zur Stelze Form. Alles ohne 2 Stunden leise machen, bis das Fleisch richtig weich ist. Herausnehmen und ein wenig auskühlen.

In der Zwischenzeit den Grünkohl reinigen, mehrfach ausführlich abspülen und in kochend heissem Salzwasser 5 min blanchieren, dann abschütten. Das übrige Suppengrün sehr fein in Würfel schneiden.

Schwarten und Fett von der Stelze abnehmen. Etwa die Hälfte des Fettes klein hacken und in einem großen Tof auslassen. Den Grünkohl dazugeben, ein wenig Eisbeinbrühe dazugeben und bei geschlossenem Deckel eine Stunde dünsten, dann erst mit Jodsalz würzen.

In der Zwischenzeit das Fleisch von dem Knochen lösen und in mundgerechte Stückchen zerteilen. 10 Min. vor Ende der Garzeit zum Grünkohl Form und erhitzen.

Die Butter zerrinnen lassen. Das gewürfelte Supengrün darin glasig andünsten. Mit Mehl bestäuben, unter Rühren anschwitzen und mit 3/ 8 Liter Eisbeinbrühe aufgiessen. Etwa 15 min leise ohne Deckel machen, dann den Senf sowie das Schlagobers unterziehen und mit Jodsalz nachwürzen.

Getrennt zum Grünkohl zu Tisch bringen.

Dazu passen Salzkartoffeln.

Broteinheiten : 1

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stelze Mit Senfsauce Und Grünkohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche