Stelze mit Sauerkraut und Erbsbrei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Stelze je Person
  • 2 Zwiebel
  • 6 Gewürz (gekörnt)
  • 1 Lorbeergewürz (klein)
  • 750 g Sauerkraut
  • 40 g Schmalz
  • 400 g Erbsen
  • Suppengrün
  • Salz
  • 50 g Speck

Stelze 1 Stunde halbgar machen, zur selben Zeit das Sauerkraut weichdünsten und die Stelze darin fertig gardünsten.

Fett im Kochtopf schmelzen, gewürfelte Zwiebeln darin goldgelb rösten, Sauerkraut hinzfügen, kurze Zeit im Fett dünsten, dann mit ein kleines bisschen Wasser auffüllen und bei schwacher Temperatur gardünsten. Nach Geschmack können Sie das Sauerkraut mit einer geriebenen rohen Erdapfel andicken. Die gewaschenen, eine Nacht lang eingeweichten Erbsen mit dem Einweichwasser machen, nach in etwa 2 Stunden Kochzeit das Kleingeschnittene Suppengrün hinzufügen. Die Erbsen nach einer weiteren halben Stunde passieren, nachwürzen, mit Speckstippe begießen: Kleingewürfelter Speck mit der selben Masse Zwiebelwürfel geröstet.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stelze mit Sauerkraut und Erbsbrei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche