Stelze Mit Kohl Und AePfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Gepökeltes Stelze (1, 3 kg) (bei dem Metzger
  • Vorbestellen)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 400 g Wirsingkohlblätter
  • 100 g Butter
  • Salz
  • 20 g Mehl
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 EL Senf
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Majoran
  • 2 Äpfel

1. Die Stelze in einem schmalen hohen Kochtopf mit Wasser bedeckt aufwallen lassen. Suppengrün reinigen, grob zerteilen, zur Stelze Form und 2 Stunden bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel machen.

Zwischendurch abschäumen.

2. Stelze aus dem Bratensud nehmen, ein kleines bisschen auskühlen und das Fleisch von dem Knochen lösen. Schweineschwarte und Fett entfernen, klare Suppe durch ein Sieb gießen. Mageres Fleisch in Scheibchen schneiden und in der klare Suppe heiß halten.

3. Die Kohlblätter in 4 cm große Rauten schneiden und in 30 g Butter andünsten. 100 ml Eisbeinbrühe dazugeben und 8-10 Min. gardünsten, dann mit Salz würzen. 40 g Butter schmelzen, das Mehl darin anschwitzen und mit 200 ml Eisbeinbrühe und Schlagobers löschen. 10 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Senf, Pfeffer und Majoranblättern würzen.

4. Die Äpfel achteln, das Kerngehäuse entfernen und die Spalten in 30 g Butter von jeder Seite 2 min rösten. Das gut abgetropfte Fleisch mit Kohl, Äpfeln und Sauce zu Tisch bringen. Dazu passen Salzkartoffeln.

Praktisch: Die Stelze können Sie schon am Vortag machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stelze Mit Kohl Und AePfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche