Steirisches Schöpsernes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schöpsenfleisch
  • 1000 ml Wasser
  • Essig
  • Pfefferkörner
  • Neugewürz
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Lorbeergewürz, Knoblauch
  • 400 g Wurzelgemüse (Karotten, Sellerieknolle)
  • 40 g Zwiebel
  • 30 g Porree
  • 400 g Erdäpfeln
  • Petersilie (gehackt)
  • Kren

Schöps = steirische Bezeichnung für den einjährigen, verschnittenen Schafbock Fleisch würfelig schneiden, mit Wasser knapp überdecken und die Gewüze hinzfügen. Alles zusammen beinahe weich machen. Zwischenzeitlich das Wurzelgemüse, Zwiebel und Porree in grobe Streifchen schneiden und dann zum Fleisch Form und mitköcheln. In den letzten 15 Min. werden die rohen, abgeschälten und geviertelten Erdapfel beigegeben. Nachdem das Fleisch fertig gegart ist die Gewürze entfernen und ev. Mit ein klein bisschen Essig noch nachsäuern. Fleisch mit Saft und Gemüse in einem Suppenteller anrichten und mit Petersilie und Kren überstreuen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steirisches Schöpsernes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche