Steirischer Apfel-Früchtekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 ml Wasser
  • 1 Stück Apfel (groß)
  • 1 Scheibe Zitrone (ungespritzt)
  • 120 g Rohzucker
  • 1/2 Stück Zitronenschale (abgerieben)
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 60 g Apfelchips (getrocknet und zerkleinert)
  • 100 g Orangeat (zerkleinert)
  • 150 g Butter
  • etwas Zimt
  • 250 g Dinkelmehl (fein)
  • 1 Stück Ei (groß)
  • 2 Teelöffel Backpulver (gestrichen)

Für den Apfel-Früchtekuchen aus Wasser, Zitronenscheibe, Zucker und Apfel ein Kompott kochen. Die Zitronenscheibe entfernen und Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale, zerkleinerte Apfelchips, Orangeat, Zimt und Butter ins heiße Kompott geben und nochmals aufkochen.

Vom Feuer nehmen und abkühlen lassen. In die abgekühlte Apfelmasse das zerklopfte Ei und das mit Backpulver versiebte Dinkelmehl einrühren.

In eine ausgebutterte, mit Brösel ausgestreute Kastenform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Ober und Unterhitze ca. 55 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Tipp

Am nächsten Tag ist dieser saftige, aromatische Apfel-Früchtekuchen noch besser.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare16

Steirischer Apfel-Früchtekuchen

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 17.12.2015 um 13:07 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 17.12.2015 um 12:53 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 13.10.2015 um 15:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 08.10.2015 um 15:55 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Camino
    Camino kommentierte am 18.09.2015 um 13:22 Uhr

    Wird ausprobiert!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche