Steirische Wurzelsoße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die traditionelle steirische Wurzelsoße basiert auf dem einfachen Soßenansatz. Zu den Zwiebeln wird jedoch gleich nach dem Anschwitzen auch Wurzelgemüse (Karotten, Sellerie, Petersilwurzeln, Pastinaken) gegeben und mitgeröstet.Dabei gilt es folgende Details zu beachten:
Wurzelsoßen sollten weder püriert noch passiert, sondern einfach abgeseiht werden. Wenn das Wurzelgemüse gut aussieht und schmeckt, kann es auch mitserviert werden. Die Wurzelsoße lässt sich mit Obers oder Crème fraîche noch weiter verfeinern. Beim Aufgießen oder Ablöschen mit Wein, Most oder Suppe muss die Hitze zuvor unbedingt reduziert werden, da sich allfällig in der Pfanne vorhandenes Fett (vor allem am Gasherd) sonst leicht entzündet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Steirische Wurzelsoße

  1. habibti
    habibti kommentierte am 03.04.2016 um 15:12 Uhr

    Leider fehlt die Zutatenliste

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche