Steirische Bohnencremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 kg Steirerkraft Käferbohnen (aus der Dose)
  • 1 l Rindsuppe
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 TL Mehl
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 EL Paprikapukver (edelsüß)
  • 1 EL Kren
  • 1 Stück Tomate (geschält)
  • 1 Stück Paprika (rot)

Gewürze:

  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Chilipulver
  • Bohnenkraut
  • einige Blätter Liebstöckl

Für die Garnitur:

  • 50 g Speckwürfel
  • 6 EL Schwarzbrotwürfel
Sponsored by Steirisch Kochen

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken, in Butterschmalz anrösten und darin das Mehl hellbraun anschwitzen. Paprikapulver hinzufügen und mit der halben Menge Suppe aufgießen. Käferbohnen durch ein Sieb seihen und der Suppe beigeben. Kurz aufkochen lassen und das Ganze mit dem Pürierstab pürieren. Restliche Suppe beigeben und mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Geriebenen Kren, würfelig geschnittene Tomate und den Paprika beigeben. Auf kleiner Flamme ca. 10 min fertig kochen lassen.

Für die Garnitur: Speckwürfel mit den Schwarzbrotwürfeln in einer Pfanne leicht anrösten.

Tipp

Die cremige Konsistenz der Bohnensuppe können Sie nach eigenem Geschmack variieren, indem Sie mehr oder weniger Rindsuppe verwenden. Wenn Sie die feinen Hautteile der Bohnen nach dem Pürieren stören, streichen sie die Masse vor dem Würzen durch ein feines Sieb.

Serviervorschlag: Steirische Bohnencremesuppe in großen Tellern anrichten und mit den Speckbrotwürfeln garnieren. Lieben Sie es besonders gehaltvoll, träufeln Sie noch einige Tropfen Kürbiskernöl darüber.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 9 0

Kommentare20

Steirische Bohnencremesuppe

  1. BPunkt Egal
    BPunkt Egal kommentierte am 02.01.2016 um 09:19 Uhr

    Klingt gut

    Antworten
  2. barnas
    barnas kommentierte am 25.10.2015 um 11:01 Uhr

    für kalte Tage

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 22.10.2015 um 09:30 Uhr

    werde ich auf alle Fälle probieren, aber mit einer Gemüsesuppe und ohne Speck, den mag ich einfach nicht.

    Antworten
  4. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 30.09.2015 um 19:56 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
  5. Hia83
    Hia83 kommentierte am 20.09.2015 um 12:07 Uhr

    Grad gemacht -suuuuuuper lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche