Steinpilzsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 50 g Speck (durchwachsen)
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Schalotten
  • 20 ml Cognac (oder Weinbrand)
  • 125 ml Rindsuppe
  • 100 g Schlagobers; (1/2 Becher)
  • Oder:
  • 125 Krem double-Becher
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 250 ml Wasser (lauwarm (1))

Schwammerln in lauwarmen Wasser (1) 20 Min. einweichen. Speck fein würfelig schneiden, anbraten. Fett, gewürfelte Schalotten und gehackte Schwammerln hinzufügen. Pilzwasser aufheben.

Die geröstete Speck-Schwammerl-Mischung mit dem Cognac beziehungsweise Weinbrand löschen. Oder auf der Stelle klare Suppe und Pilzwasser hinzufügen. 20 min auf kleiner Temperatur machen.

In ein Sieb Form. Schwammerln, Schalotten und Speck mit einem Holzlöffel durchstreichen. Schlagobers beziehungsweise Krem double hinzufügen, kremig kochen und würzen.

mühsam bzw. keine Sauce kochen lässt, wie z.B. Kurzgebratenes bzw. Filet. Anstelle der Herrenpilze können ebenfalls Morcheln bzw. Eierschwammerln verwendet werden. Wer keinen Alkohol mag, verzichtet auf Weinbrand bzw. Cognac. :Tip für Knoblauchfans: : Am anfang ein bis 2 durchgepresste Zehen mitdünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Steinpilzsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche