Steinpilzsahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Herrenpilze (getrocknet)
  • Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • Butter
  • Schlagobers
  • Weisswein
  • Petersilie

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die getrockneten Herrenpilze werden in warmem Wasser eingeweicht und zwischendurch ein bisschen gewendet und leicht gedrückt, denn die Schwammerln sind ein wenig sandig.

Kleingehackte Zwiebeln in Butter oder Öl goldig anbraten, dann die eingeweichten und wiederholt unter fliessendem Wasser gereinigten, vielleicht zerkleinerten Herrenpilze und eine grob gehackte Knoblauchzehe hinzu Form. Mit dem Einweichwasser auffuelen, jedoch ohne den Sand am Boden des Gefässes. (Besser ist es, wenn Sie das Pilzwasser durch einen Kaffeefliter filtern.) Ein halber Becher Schlagobers kommt noch dazu.

Nun muss das Ganze leicht wallen, bis die Sauce weich blubbert. Gewürzt wird mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Weisswein. Wenn vorhanden, ein kleines bisschen Petersilie darüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steinpilzsahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche