Steinpilzrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 300 g Risottoreis
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 ml Kalbsbrühe
  • 100 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 100 g Parmesan (gehobelt)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

* Herrenpilze nach Verpackungsangaben in lauwarmem Wasser (circa 1/2 l) einweichen. Weiche Schwammerln abrinnen und vielleicht noch vorsichtig auspressen. Bei Bedarf abschneiden.

* Einweichwasser durch ein Sieb passieren, um eventuelle Verunreinigungen zu entfernen. Wasser behalten.

* Schalottewuerfel mit dem Langkornreis in Olivenöl leicht anschwitzen.

* Wenn sich die Reisstärke zu lösen beginnt (die Körner werden glasig), mit Weisswein löschen. Langkornreis kurz zum Kochen bringen und Salz unterziehen.

* Bei kleiner Temperatur unter Rühren leicht wallen, Einweichwasser und Kalbsbrühe nach und nach dazugeben. Das Steinpilzrisotto sollte nicht zu trocken werden, sondern zum Schluss eine beinahe cremige Konsistenz haben.

* Zum Ende hin die Herrenpilze zufügen und das Risotto mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

* Vor dem Servieren die Schlagobers unterziehen. Mit Parmesan überstreuen.

Tipp: Das Rezept schmeckt selbstverständlich genauso mit frischen Pilzen.

8/1017/00_getrocknete_pilze_im_test. Jsp

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 1

Kommentare1

Steinpilzrisotto

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 03.02.2015 um 21:43 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche