Steinpilzpolenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Steinpilzpolenta die Pilze trocken putzen, eventuell einen Pinsel zu Hilfe nehmen. Dickblättrig schneiden.

Zwiebel fein hacken. Butter in einem Topf mit schwerem Boden erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb rösten. Pilze dazugeben und mitrösten. Mit der Gemüsesuppe und mit Schlagobers aufgießen. Einen Rosmarinzweig und zerdrückte Knoblauchzehe in ein Gewürzsäckchen oder Teefilter geben und in den Topf einhängen. Nun die Polenta einrieseln lassen. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren so lange köcheln, bis die Körnchen die Flüssigkeit aufgesogen haben und sich die Polenta vom Topfrand löst. Die Steinpilzpolenta mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und mit Rosmarin garniert anrichten.

 

Tipp

Außerhalb der Pilzsaison können Sie die Steinpilzpolenta mit getrockneten Pilzen zubereiten. Dafür einfach 20 g getrocknete Pilze in kaltem Wasser einweichen und anschließend gut abtropfen lassen. Weiterverarbeiten wie im Rezept beschrieben.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Steinpilzpolenta

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 24.09.2014 um 06:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 27.11.2013 um 10:19 Uhr

    Ein Traum, ich mag Polenta und ich mag Steinpilze.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche