Steinpilzpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Steinpilz
  • 30 g Speck (durchwachsen)
  • 3 Paprikas (rot und orange)
  • 1 Knoblauchzehen
  • 20 g Pinienkerne
  • 8 Salbeiblätter
  • 100 ml Weißwein
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Steinpilzpfanne die Paprika vierteln, von Strunk und Kernen befreien, waschen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech setzen. Auf oberster Stufe unter dem Backofengrill braten, bis sich schwarze Blasen bilden. Diese abwaschen und die Paprika in grobe Streifchen schneiden.

Speck fein in Würfel schneiden. Steinpilze waschen und vierteln. Knoblauchzehe grob hacken.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen, Speck darin knusprig braten, herausnehmen.

Schwammerln im Bratfett anbraten. Knoblauch und Salbeiblätter dazugeben und mitbraten. Paprika beifügen, mit Weißwein aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Steinpilzpfanne mit Speck und Pinienkernen bestreut servieren.

 

Tipp

Servieren Sie zur Steinpilzpfanne rustikales Weißbrot und ein Glas trockenen Weißwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Steinpilzpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche