Steinpilznudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Hartweizengriess
  • 30 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 3 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 12 Eidotter (Grösse L)
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Mehl (zum Bearbeiten)
  • 30 g Butter
  • 40 g Schalottenwürfel, fein
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Griess und Herrenpilze in der Moulinette fein mahlen.

Das Mehl mit der Steinpilzmischung, Eidotter, Öl, Wasser und Salz mit dem Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig zubereiten. Den Teig bei geschlossenem Deckel 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

Den Teig von Neuem kneten, auf der bemehlten Fläche dünn auswalken, mit der Nudelmaschine Bandnudeln daraus schneiden. In einem großen Kochtopf sehr viel Salzwasser blubbernd zum Kochen bringen. Die Nudeln darin in 3 Min. al dente gardünsten, in ein Sieb schütten, abgekühlt abschrecken und kurz zur Seite stellen.

Die Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen, die Schalotten darin glasig weichdünsten. Die Nudeln einrühren und erwärmen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und die Petersilie unterziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steinpilznudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche