Steinpilzmaultaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Nudelteig:

  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 250 g Weizenmehl
  • Salz

Steinpilzfüllung::

  • 50 g Zwiebel
  • 100 g Herrenpilze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Spinat
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 0.5 Semmeln (vom Vortag)
  • 50 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zusätzlich:

  • 2 Zwiebel
  • Butterschmalz

Für den Nudelteig Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl, Eier, Eidotter und eine gute Prise Salz ausführlich durchrühren. In einer Backschüssel oder evtl. auf einer Fläche das Mehl Form und in die Mitte eine Ausbuchtung formen. Verquirltes Ei in die Ausbuchtung Form und von innen nach aussen gemächlich zu einem geschmeidigen Teig durchkneten. Evtl. Noch ein kleines bisschen Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl dazugeben. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank wenigstens eine halbe Stunde ruhen.

Für die Füllung Zwiebel und geputzte Herrenpilze in feine Würfel schneiden und in Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl hell anbraten. Knoblauch klein schneiden und hinzfügen. Den geputzten und gewaschenen Spinat grob hacken. Zusammen mit Blattpetersilie zu den Pilzen Form und weichdünsten. Anschließend alles zusammen in ein Sieb Form, so dass der Dünstfond abrinnen kann. Das Semmeln in feine Scheibchen schneiden und mit der lauwarmen Milch einweichen, gut auspressen. Die Spinat-Schwammerln in eine geeignete Schüssel Form, das eingeweichte Semmeln und einen Eidotter dazugeben, alles zusammen ausführlich mischen, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken.

Den Nudelteig mit dem Wellholz bzw. einer Nudelmaschine in dünnen Bahnen auswalken. Die Füllung auf die Nudelplatte in kleinen Häufchen gleichmäßig verteilen, die Zwischenräume mit Eidotter bestreichen und zur Maultasche falten. Die Maultaschen in kochendem Salzwasser ungefähr

15 Min. gar ziehen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und in einer Bratpfanne mit Butterschmalz goldbraun rösten.

Die Maultaschen anrichten und die Zwiebeln darüber Form.

ml

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steinpilzmaultaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche