Steinpilzkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 70 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 250 ml Wasser (heiss)
  • 10 lg Erdapfel (festkochend)
  • Salz
  • 2 Bund Petersilie (glatt)
  • 300 g Speck (dünne Scheiben)
  • 500 g Crème fraîche
  • Pfeffer

Die Herrenpilze in dem heissen Wasser einweichen. Die Erdäpfeln mit Schale in Salzwasser knapp gar machen (ca. 15 min). Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen.

Die Erdäpfeln noch lauwarm schälen und abkühlen lasssen, dann in Längsrichtung viermal einkerben, aber nicht durchschneiden. Die Einschnitte mit einem kleinen Küchenmesser vorsichtig ein kleines bisschen auseinanderklappen und die eingeweichten Herrenpilze in die Einschnitte stopfen. Evtl. Mit einem Küchenmesser ein kleines bisschen nachdrücken. Die Erdäpfeln mit je zwei Speckscheiben umwickeln (bardieren).

Crème fraîche und das Einweichwasser der Herrenpilze in einen großen flachen Bräter gießen. Die Erdäpfeln aneinander hineinsetzen und leicht mit Salz würzen. Den geschlossenen Bräter auf der zweiten Leiste von unten in den auf 200 °C aufgeheizten Backrohr schieben und die Erdäpfeln 30 Min. gardünsten (Gas 3, Umluft 50 Min bei 180 °C ). Nach 30 Min. den Deckel abnehmen und die Erdäpfeln weitere 25-30 Min. offen gardünsten. Dabei 1-2 mal mit der Flüssigkeit beschöpfen.

Die Petersilie grob hacken. Die Erdäpfeln aus dem Herd nehmen. mit Pfeffer würzen und mit der Petersilie überstreuen, im Bräter zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steinpilzkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche