Steinpilzauflauf mit Kürbissauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Kürbissauce:

Dariolformen (150 ml) mit Klarsichtsfolie auslegen. Backrohr auf 160 °C erhitzen.
Steinpilze putzen und in Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch klein schneiden und gemeinsam mit den Pilzen in Olivenöl goldgelb rösten. Toastbrot würfelig, Basilikum in Streifen schneiden und mit den Pilzen vermengen. Eier trennen. Dotter mit Obers, Salz und Pfeffer verquirlen und mit der Pilzmasse vermischen. Masse 10 Minuten ziehen lassen. Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben. Masse in die Förmchen füllen. In ein tiefes Backblech stellen und so viel heißes Wasser zugießen, dass die Förmchen zweifingerhoch im Wasserbad stehen. Aufläufe ca. 35 – 40 Minuten im Rohr backen.
Für die Sauce: Schalotten und Kürbis klein würfelig schneiden und in etwas Butter andünsten. Paprikapulver beigeben und mit Weißwein und Cognac ablöschen. Mit Gemüsefond aufgießen und langsam weich kochen. Mit Salz, Pfeffer und angedrückter Knoblauchzehe würzen. Obers beigeben und Sauce mit einem Stabmixer pürieren. Nochmals erhitzen und wenn nötig mit etwas Stärkemehl binden. Aufläufe aus den Förmchen stürzen. Die Sauce vor dem Servieren nochmals kurz zu einem Schaum mixen und zusammen mit den gebratenen Erdäpfelscheiben mit Thymian gefällig anrichten. Mit Kernöltropfen umkränzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Steinpilzauflauf mit Kürbissauce

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 09.03.2015 um 12:14 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche