Steinbuttfilet mit Staudensellerieschuppen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stangen Stangensellerie, grün
  • 4 Steinbuttfilets a 100 g
  • 2 EL Selleriemousse o. Frischkäse
  • 250 ml Fischfond
  • 60 ml Weisswein
  • 50 g Butter (kalt, gewürfelt)
  • 10 Safranfäden
  • 4 EL Feine Tomatenwaerfelchen
  • 1 EL Fein geschn. Estragonblätter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke) in
  • 1 EL Weisswein eingerührt

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Selleriestangen in zirka 1, 5 Millimeter schmale Scheiben schneiden (Aufschnittmaschine), 30 Sekunden machen und rasch in geeistem Wasser abschrecken, damit sie die Farbe aufbewahren. Fisch mit Salz und Zitrone würzen, die Oberfläche dünn mit Selleriemousse bzw. Frischkäse bestreichen und die Selleriescheibchen wie Fischschuppen auflegen.

Den Fischfond mit dem Wein auf 100 ml kochen, Butterwürfel und Safranfäden untermengen. Tomatenwürfel und Estragon dazugeben, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Fisch in eine ausgebutterte Bratpfanne legen, ein klein bisschen Weisswein mit eingerührter Maizena (Maisstärke) und Fischfond dazugeben. Im Backrohr (190 °C ) acht Min. gardünsten. Zum Servieren die Sauce auf Teller gleichmäßig verteilen, Fischfilets auflegen, mit warmem Nudeln, Weissbrot, Erdäpfeln bzw. Langkornreis zu Tisch bringen.

Alternativ kann man genauso Zanderfilet oder evtl. Glattbutt verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steinbuttfilet mit Staudensellerieschuppen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche