Steinbuttfilet mit Hummer und Hummersauce, grüner Spargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Willmann

Einen großen Topf mit Wasser aufstellen, wenn das Wasser kocht, den Hummer hineingeben.
Wichtig er muss komplett bedeckt sein.
Ca. 8 Minuten kochen. Er soll innen glasig sein.
Hummer herausnehmen, überkühlen lassen, anschließend ausbrechen.
Die Hummerkarkassen zerkleinern.
Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden. In einen geräumigen Topf etwas Butter aufschäumen, Zwiebel, Thymian und Knoblauch farblos anschwitzen, Hummerkarkassen beigeben, durchrösten, Tomatenmark beigeben, anschließend mit Weinbrand und Noilly Prat und Weißwein ablöschen, mit Schlagobers aufgießen, Gewürze beigeben und ca. 15 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Anschließend durch ein feines Sieb seihen. Abschmecken.
Den Steinbutt portionieren, würzen und kurz vor dem Servieren in Butter mit Rosmarin braten.
Spargel in Salzwasser bissfest kochen und anschließend mit etwas Butter und Salz schwenken. Sollten Sie den Spargel schon etwas früher vorbereiten wollen, unbedingt in Eiswasser abschrecken damit er seine grüne Farbe nicht verliert.
Hummer in Stücke schneiden und in der Hummersauce erwärmen. Dieses Gericht kann mit Thymianpüree ergänzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Steinbuttfilet mit Hummer und Hummersauce, grüner Spargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche