Steinbutt mit Jackfrucht und Kiwi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Jackfruchtfleisch oder Fruchtsegmente
  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1.5 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Chilischote
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 125 ml Weisswein
  • 250 ml Fischfond (aus dem Glas)
  • 125 g Schlagobers
  • 4 Steinbuttfilets à 160g
  • 2 Kiwi
  • Küchenkräuter (zum Garnieren)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Das Jackfruchtfleisch bzw. Die Fruchtsegmente von den Kernen lösen und das Fleisch grob würfelig schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch von der Schale befreien und klein schneiden.

2. Jetzt 1 Suppenlöffel Butter in einem Kochtopf erhitzen und zwei Drittel der Schalotten gemeinsam mit dem Knoblauch darin glasig weichdünsten. Jetzt die Jackfruchtwuerfel hinzfügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Die halbe Chilischote abspülen, entkernen und die Scheidewände entfernen. Die Schote in feine Würfel schneiden und zur Jackfrucht Form. Das Currypulver drüberstreuen und alles zusammen durchrühren.

4. alles zusammen mit dem Weisswein löschen und ein Achtel Liter Fischfond aufgießen.

Die Jackfruchtwuerfel 10 bis 15 min bei schwacher Temperatur auf kleiner Flamme sieden. Danach das Schlagobers hinzugiessen und die Sauce zähflüssig kochen.

5. Einen großen, flachen Kochtopf mit dem übrigen ½ EL Butter einfetten und die übrigen Schalotten drüberstreuen. Die Steinbuttfilets abspülen, abtrocknen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Schalotten im Kochtopf setzen.

6. Den übrigen ein Achtel Liter Fischfond hinzugießen und die Flüssigkeit erhitzen. Wenn der Fond zu einkochen beginnt, den Kochtopf mit einem Deckel verschließen und den Fisch bei schwacher Temperatur etwa 10 min weichdünsten.

7. Die Jackfruchtsauce mit Salz und Pfeffer würzen und nur soviel von dem Dünstfond des Steinbutts hinzfügen, dass die Sauce noch kremig bleibt. Die Kiwis von der Schale befreien, in Scheibchen schneiden und zur Sauce Form.

8. Den Steinbutt mit den gewaschenen Kräutern garnieren und gemeinsam mit der Jackfrucht-Kiwi-Sauce anrichten.

Dazu Nudeln beziehungsweise Salzkartoffeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steinbutt mit Jackfrucht und Kiwi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche