Steinbutt in Rotweinbutter-Sauce und Lauchgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Steinbuttfilet (oder Heilbutt)
  • 500 ml Trockener, kräftiger Rotwei
  • 250 ml Kalbsfond
  • 100 g Franz. Salzbutter
  • 1 Porree
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 6 heurige Erdäpfel (klein)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Die Erdäpfeln von der Schale befreien, gleichmässig "schnitzen" und in Salzwasser weichkochen. Den Porree reinigen und in schräge Scheibchen schneiden. Gemüsesuppe mit ein klein bisschen Butter aufsetzen, den Porree dazugeben und gar leicht wallen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Rotwein in einen Kochtopf Form und um die Hälfte kochen, den Kalbsfond dazugeben und wiederholt um die Hälfte reduzieren. Jetzt die Salzbutter in kleinen Flöckchen einrühren und die Sauce montieren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Fisch in gleichmässige Stückchen schneiden, würzen und in einer Bratpfanne mit Butter von beiden Seiten anbraten.

Den Fisch auf dem Lauchgemüse anrichten, mit der Rotweinbutter-Sauce umgiessen und die Erdäpfeln als Zuspeise dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steinbutt in Rotweinbutter-Sauce und Lauchgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche