Steinbutt gebraten auf rotem Zwiebelconfit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Zwiebelconfit:

  • 150 g Rote Zwiebeln
  • 1 EL Wasser
  • Salz
  • 1/8 l Guter Rotwein
  • 1 TL Portwein
  • 1 TL Zitronensaft
  • 20 g Butter
  • Kerbel zum Garnieren

Den Steinbutt mit Salz und Pfeffer würzen und kurz in Mehl wenden.
Den Fisch in erhitztem Öl auf beiden Seiten goldgelb braten und ca. 4 – 5 Minuten bei 200 °C in das vorheizte Backrohr stellen.
Zwiebelconfit: Zwiebeln in Scheiben schneiden, im Wasser weich dünsten und salzen. Rotwein und Portwein in einem separaten Topf auf die Hälfte reduzieren, zu den Zwiebeln geben und miteinander gut verrühren. Soße mit etwas Zitronensaft und Butter verfeinern.
Auf vorgewärmten Tellern das Zwiebelconfit mit dem Steinbutt anrichten, mit der Rotweinsoße umgießen und mit ein paar Kerbelblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Steinbutt gebraten auf rotem Zwiebelconfit

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 11.03.2015 um 12:53 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche