Steinbeisserfilets Mit Krebssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Wildreis Reis
  • Mischung
  • Salz
  • 600 g Steinbeisserfilets
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 g Mehl;in
  • 6 EL Öl
  • 3 EL Cognac
  • 3 EL Trockener Portwein
  • 1 EL Krebsbutter
  • 200 g Krem double
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Den Langkornreis nach Anweisung auf der Packung in Salzwasser machen. In der Zwischenzeit den Fisch mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, im Mehl auf die andere Seite drehen und gut abklopfen. In dem heissen Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3 min Goldbraun rösten. Aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen.

Den Bratensatz mit Portwein und Cognac löschen, die Flüssigkeit kochen. Krebsbutter und Krem double unterziehen. Die Sauce einmal zum Kochen bringen, dann mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer kräftig nachwürzen.

Fisch und Langkornreis auf Portionstellern anrichten. Langkornreis mit in Rollen geschnittenem Schnittlauch überstreuen, Sauce aufgießen. Dazu passt Gurkensalat.

Typ: Ausser zu Fisch, passt die Sauce ebenfalls zu Bries.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steinbeisserfilets Mit Krebssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche