Steinbeisserfilet, mit gebratenen Fleischtomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Steinbeisserfiletstuecke a in etwa 180 g
  • 2 Schalotten abgeschält fein gehackt
  • 1 EL Kapern (gesalzen)
  • 1 Knoblauchzehe abgeschält fein geschnitten
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 2 Fleischtomaten in Scheibchen geschnitten
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer

Kapern ca. Zwanzig Min. in viel Wasser einlegen, damit das Salz entzogen wird. Abspülen und gut abrinnen. Alternative: in Essig eingelegte Kapern, ebenfalls wässern und gut abrinnen.

In einem Drittel von dem Olivenöl die Schalotten andünsten, Kapern und Knoblauch dazugeben, kurz mitdünsten, dann zur Seite stellen.

Tomatenscheiben mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und je eine Seite in Semmelbröseln drücken. Die panierte Seite in einer Bratpfanne mit einem weiteren Drittel von dem Olivenöl herzhaft braun werden lassen.

Umdrehen und auf vorgewärmte Teller mit der Krustenseite nach oben setzen. Kurz vor dem Servieren im Herd überbacken.

In der Zwischenzeit die Fischfilets mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und im übrigen Olivenöl von beiden Seiten rösten.

Die Kapern-Schalotten-Menge noch mal erwärmen und die frisch geschnittenen Basilikumblätter darunter vermengen.

Fischfilets mit den Paradeisern anrichten, die Kapern-Schalotten dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steinbeisserfilet, mit gebratenen Fleischtomaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche