Steinbeisser mit Morcheln und Zuckerschoten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Steinbeisserfilet
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 4 Morcheln
  • 1 EL Portwein
  • 100 ml Geflügelfond
  • 4 EL Crème double
  • 200 g Zuckerschoten
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 2 EL Kerbel (gezupft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Butter

Das Steinbeisserfilet in Portionsstücke schneiden.

Die Schalotte mit einer Prise Zucker in Butter anbraten, Morcheln hinzugeben, anschwitzen und mit Portwein und Fond aufgiessen. Krem double zufügen und kochen.

Inzwischen die Zuckerschoten und Erbsen in wenig Butter mit Zucker und Salz weichdünsten.

Vor dem Servieren den Fisch kurz auf beiden Seiten rösten, leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Die Erbsen und Zuckerschoten unter die Morchelsauce mengen und gemeinsam mit dem Fisch anrichten. Mit frischem Kerbel bestreut zu Tisch bringen.

Dazu passen frische Bandnudeln oder neue Erdäpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steinbeisser mit Morcheln und Zuckerschoten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche