Steckrübensuppe Mit Schweinebäckchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Gepökelte Schweinebäckchen bei dem Metzger bestellen
  • 1 sm Zwiebel, abgeschält gespickt mit
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Nelken
  • 1 Butterrübe a etwa 600 g
  • 20 g Butter
  • 60 ml Weisswein
  • 500 ml Rindsuppe
  • 300 ml Schlagobers
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Prise Safranpulver
  • Salz
  • Pfeffer

Schweinebäckchen gut mit heissem Wasser überdecken, mit einer Prise Salz und der gespickten Zwiebel bei kleiner Temperatur weichkochen (30 bis 40 min).

Mit einem scharfen Küchenmesser das Äussere von der Butterrübe etwa Drei Millimeter rundherum klein schneiden. 1/4 der Butterrübe kleinwürfelig schneiden und als Einlage zur Seite stellen. Den Rest der Steckrüben kleinschneiden, in heisser Butter etwa Eine Minute schwenken. Mit klare Suppe, Wein, Schlagobers und Thymianzweigchen überdecken und etwa 15 min auf kleiner Flamme sieden.

Anschließend Thymian entfernen und die Suppe im Handrührer sehr fein zermusen. In einen Kochtopf passieren, die Steckrübenwürfel hinzfügen, ein weiteres Mal bei niedriger Hitze vier min auf kleiner Flamme sieden und mit Safran, Salz und Pfeffer fein nachwürzen. Heisse Schweinebacken portionieren, auf tiefe Teller gleichmäßig verteilen, Suppe hinzfügen, nach Wahl mit feingeschnittenem Blattpetersilie oder Schnittlauch garnieren und rasch zu Tisch bringen.

Statt der Schweinebacken können ebenso Debrecziner Würstchen oder grobe Rauchwurst verwendet werden.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steckrübensuppe Mit Schweinebäckchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche