Steckrübensuppe mit geräucherter Gänsebrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Steckrüben
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Leichtbutter
  • 1 EL Mohn
  • 500 ml Gefügelfond; Fertigprodukt
  • 125 g Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 8 Scheiben Gänsebrust (geräuchert)
  • Petersilie (zum Garnieren)

Steckrüben abschälen und kleinwürfelig schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls kleinwürfelig schneiden. Leichtbutter erhitzen; Steckrüben, Zwiebel und Mohn darin anschwitzen. Mit Geflügelfond und Schlagobers löschen. Mit Salz, Pfeffer und geriebenem Muskatnuss würzen. eine halbe Stunde leicht wallen.

Mit dem Schneidstab des Handmixers alles zusammen zermusen: evtl nachwürzen. Die Suppe mit dem Schneidstab aufschäumen. In tiefe Teller befüllen und jeweils 2 Scheibchen Gänsebrust hineiengeben. Mit Petersilblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steckrübensuppe mit geräucherter Gänsebrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche