STeckruebensueppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Karotten
  • 250 g Butterrübe
  • 1 Wiebel
  • 25 g Pflanzenfett (spezial)
  • 500 ml Kräftige Rindfleischbrühe
  • Salz
  • Pfeffer (grob)
  • 100 g Forellenfilets (geräuchert)
  • 4 EL CrŠme fraŒche
  • Petersilie (zum Garnieren)
  • Schnittlauch (zum Garnieren)

Gemüse reinigen, abspülen und von der Schale befreien. Karotten und Butterrübe kleinschneiden, die

Zwiebel fein würfelig schneiden.

Pflanzenfett erhitzen und das Gemüse darin 3 Min. andünsten. Rinderbrühe aufgießen, alles zusammen kurz zum Kochen bringen und 14 Min. bei mittlerer Hitze gardünsten.

Die Suppe im Handrührer (oder mit dem Schneidstab) zermusen, mit Salz und Pfeffer

herzhaft nachwürzen.

Forellenfilets in mundgerechte Stückchen schneiden, in vorgewärmte Suppenteller

Form. Mit dem Steckrübensüppchen auffüllen und jeweils einen EL CrŠme fraŒche hineinsetzen. Mit gehackter Schnittlauchröllchen beziehungsweise Petersilie zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

STeckruebensueppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche