Steckrübenschmalz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Steckrüben
  • 200 g Schweineschmalz
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Thymian
  • 150 g Gänseschmalz
  • Salz

V I T A L I N F O:

*2 Gläser a 2oo ml 1. Steckrüben abschälen und sehr fein würfelig schneiden. In einem Kochtopf 1 Tl Schweineschmalz schmelzen. Die Rüben dazugeben und ohne Farbe weichdünsten.

Mit Zucker überstreuen und leicht karamellisieren. Restliches Schweineschmalz dazugeben und die Rüben bei mittlerer Hitze 2o-3o min gardünsten, bis sie ganz weich sind. Dabei ein paarmal umrühren.

2. Thymianblätter von den Stielen streifen. Thymian und Gänseschmalz dazugeben und 5 Min. mitköcheln. Schmalz mit wenig Salz nachwürzen und auskühlen, bis es geschmeidig aber noch nicht zu fest ist. In 2 Gläser (a 2oo ml Inhalt) befüllen, verschließen und vollkommen auskühlen bzw. Fest werden. Auf geröstetes Brot aufstreichen, mit grobem Salz und Pfeffer würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steckrübenschmalz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche