Steckrübenmus mit gebratenem Rotbarsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Steckrüben
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Krem fraîche
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Cayennepfeffer
  • 500 g Rotbarsch
  • 2 EL Olivenöl

Steckrüben grosszügig von der Schale befreien und in große Stückchen schneiden. Zwiebel würfeln.

Steckrüben und Zwiebel mit Gemüsesuppe überdecken. 30 Min. leicht wallen. Mit dem Mixstab zermusen.

Krem fraîche unterziehen. Mit Salz Pfeffer und Cayennepfeffer nachwürzen, bis das Püree eine leichte Schärfe auf die Zunge bringt.

Rotbarsch mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Rotbarsch mit Mehl bestäuben. In der Bratpfanne goldbraun rösten.

Den gebratenen Rotbarsch zum Steckrübenmus zu Tisch bringen.

Hammelrücken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steckrübenmus mit gebratenem Rotbarsch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche