Steckrübeneintopf mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für 4 - 5 Portionen:

  • 1000 g Ochsenbrust
  • Salz
  • 250 ml Wasser
  • 500 g Zwiebel
  • 500 g Steckrüben
  • 500 g Erdäpfeln
  • 750 g Äpfel (Boskop)
  • 2 EL Zucker
  • Salz
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 125 ml Wasser

50 g Fett von dem Ochsenfleisch klein schneiden und fein würfelig schneiden. Fleisch mit Wasser und Salz auf 3 aufwallen lassen, auf 1 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 4 bis 5 75 min vorkochen. Zwiebeln vierteln. Butterrübe abschälen, in Scheibchen schneiden und diese in 1 cm große Würfel schneiden, geschälte Erdäpfeln ebenfalls würfelig schneiden. Äpfel abschälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, grob würfelig schneiden. Rinderfett auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 5 bis 6 in einem großen Kochtopf hellbraun anbraten. Zucker hinzufügen und zerrinnen lassen. Zwiebel- und Steckrübenwürfel darin andünsten, mit Salz, Majoran und Pfeffer würzen, Fleisch und klare Suppe dazugeben. Senfkörner leicht zerdrücken, über das Fleisch streuen. Erdäpfeln daraufschichten, mit Salz und Kümmel würzen. Obenauf die Äpfel legen. Im geschlossenen Kochtopf aufwallen lassen, eine halbe Stunde auf 1 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 4 bis 5 gardünsten. Nach Ende der Garzeit den Eintopf gut nachwürzen.

Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steckrübeneintopf mit Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche