Steckrüben-Orangen-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Butterrübe (ca. 700g)
  • 60 g Butter
  • 4 Orangen
  • 400 ml Gemüsefond
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Zwiebel
  • 3 Zitronenthymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Teelöffel Crème fraîche
  • 0.5 Teelöffel Schwarzkümmel

1. Kohlrübe abschälen und drei schmale Scheibchen klein schneiden, in 1 cm große Rauten schneiden und zur Seite stellen. Den Rest in 2-3 cm große Würfel schneiden und in 40 g Butter in einem Kochtopf 5 min weichdünsten. Orangen halbieren und 300 ml Saft ausdrücken. Gemüsefond, Saft, Schlagobers und 600 ml Wasser zu den Steckrübenwürfeln Form und bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde machen.

2. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und der Länge nach in dünne Spalten schneiden. Zitronenthymian abspülen und die Blätter abstreifen. Steckrübenrauten in Salzwasser 4 Min. machen, abschütten, abschrecken und abrinnen.

3. Steckrübenwürfel mit dem Schneidstab in der klare Suppe sehr fein zermusen. Suppe mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und bei geringer Temperatur 2 Min. machen. In der Zwischenzeit die Zwiebel in der übrigen Butter mit den Steckrübenrauten leicht glasig weichdünsten und auf Küchenrolle abrinnen. Suppe in tiefe Teller befüllen, je 1 Tl Crème fraîche, ein wenig Zitronenthymian.

Schwarzkümmel, Zwiebelspalten und Steckrübenrauten einfüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steckrüben-Orangen-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche