Steckrüben-Hack-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Butterrübe (1-1, 2 kg)
  • 750 g Erdapfel (mehligkochend)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 md Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 600 g Gemischtes Faschiertes
  • 1 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 3 EL Paradeismark
  • Paprika (edelsüss)
  • 1 Teelöffel Getrockneter Tymian
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (Instant)
  • 100 ml Milch
  • Fett (für die Form)
  • 2 EL Butter (oder Margarine)
  • 3 EL Semmelbrösel

1. Kohlrübe und Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und würzen. In ca. 1/2 Liter Salzwasser bei geschlossenem Deckel 20-25 min machen.

2. Zwiebeln und Knoblauch von der Schale befreien, fein und in Würfel schneiden. Hack in heissem Öl bröselig rösten. Zwiebeln und Knoblauch mit andünsten. Paradeismark untermengen und anschwitzen. Mit Pfeffer, Salz, Paprika und Tymian würzen. 300 ml Wasser und klare Suppe untermengen. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel zirka zehn Minuten köcheln.

3. Erdäpfeln und Butterrübe abschütten, Garflüssigkeit auffangen. Gemüse zerstampfen, dabei Milch und 7-8 El Garflüssigkeit untermengen. Mit salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

4. Hack nachwürzen und in eine gefettete Gratinform (ca. 30 cm lang) befüllen. Püree darauf veteilen. Fett als Flöckchen darauf setzen. Semmelbrösel darüber streuen. Im aufgeheizten Backrohr (E- Küchenherd: 225 Grad /Umluft: 200 Grad /Gas: Stufe 4) 20 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steckrüben-Hack-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche