Steckbrief Fisch: Scholle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Deutsch Scholle (Goldbutt) Engl.
  • Plaice Franz. Carrelet Ital.
  • Passera Span. Platija

Familie: Plattfische

Charakteristisch sind die rötlich- orangefarbenen Tupfen auf ihrer Oberseite und an den Flossensäumen. Sie lebt im gesamten Nordatlantik an den europäischen Atlantikküsten sowie in Nord- und Ostsee. Sie wird 20 bis 40 cm lang und ist der meistverkaufte Plattfisch.

Das Fleisch der Scholle ist hell, schmackhaft, nicht sehr fest.

Zubereitungsarten:

Braten und Fritieren. Ganze Schollen oder evtl. -filets in Mehl umdrehen, leicht panieren oder evtl. -vor allem Filets- durch Ausbackteig ziehen.

Geeignete Gewürze sind Kerbel, Kapern, Knoblauch, weisser Thymian, Pfeffer, Zitrone.

Zuspeisen: zerlassene braune Butter, Krebsschwänze, streifig geschnittener Häuptelsalat mit Paradeiser- und Ananaswürfeln, Kräuterbutter, schwarze Sardellenbutter, Sardellenfilets, Oliven in Öl, ausgebratene Speckwürferl, geschmolzene Paradeiser, Sauce hollandaise, Paradeisersauce.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Steckbrief Fisch: Scholle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche