Steak mit Folienkartoffeln und Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Steaks:

  • 4 Scheiben Porterhousesteaks
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Teelöffel Olivenöl
  • Pfeffer
  • Öl (zum Bestreichen)

Für Die Kartoffeln:

  • 1000 g Erdäpfeln; gleichgross
  • 5 EL Sonnenblumenkerne
  • 5 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel Meersalz

Barbecuesauce:

  • 250 g Paradeiser; püriert (Dose)
  • 2 EL Zucker
  • Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Senf
  • 0.5 Zitrone (Saft davon)
  • 5 EL Tomatenketchup
  • 3 EL Apfelessig
  • 0.5 EL Worcestersauce

Steaks: Fettrand bis auf 5 mm entfernen, einkerben. Fleisch mit Knoblauch einreiben. Öl, Pfeffer vermengen, Steaks bestreichen, bei geschlossenem Deckel 1 Stunde ziehen. Steaks jeweils Seite 2 min herzhaft rösten, Bratrost höher stellen, Steaks nach aussen setzen, 6 bis 9 min gardünsten. Kurz ruhen, von dem Knochen lösen, diagonal zur Faser Scheibchen schneiden.

Erdäpfeln: Der Breite nach faecherfuermig 3 cm einkerben, unteres Ende muss zusammenhalten. Einzeln in Folie einschlagen, auf heissem Bratrost 40 min gardünsten, ein paarmal auf die andere Seite drehen. Sonnenblumenkerne in beschichteter Bratpfanne braun werden lassen, mit Öl durchrühren. Zum Servieren mit Marinade beträufeln, mit Salz würzen.

Sauce: Paprika, Paradeiser, Zucker, Senf durchrühren. Saft einer Zitrone, Essig einrühren, mit Worcestersauce würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steak mit Folienkartoffeln und Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche