Steak in Biersauce mit Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 675 g Rindfleisch (zum Schmoren)
  • 1 EL Pfalnzenoel
  • 25 g Butter
  • 225 g Zwiebeln (klein)
  • 175 ml Bier (dunkel)
  • 300 ml Rinderfond
  • 1 Bund Suppengrün
  • 675 g Festkochende Erdäpfeln, in dicken Scheibchen
  • 225 g Schwammerln
  • 1 EL Mehl
  • 0.5 Teelöffel Senf (mild)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gehackter Thymian zum Garnieren

Das Fleisch von dem Fett trennen und vierteln. auf beiden Seiten würzen. Das Öl und die Hälfte der Butter in einer großen Bratpfanne erhitzen.

Das Fleisch auf beiden Seiten anbraten, aber ohne dass die Butter dabei verbrennt. Aus der Bratpfanne nehmen.

Die kleinen zwiebeln in der Bratpfanne leicht braun werden lassen. Das Fleisch nochmal in die Bratpfanne Form, mit Bier und Fond aufgiessen und nachwürzen.

Das Suppengrün in die Bratpfanne Form und die Kartoffelscheiben gleichmässig über dem Fleisch gleichmäßig verteilen. Die Mischung aufwallen lassen, die Temperatur reduzieren und gut bei geschlossenem Deckel 1 Stunde einkochen.

Die Pilzscheiben über die Erdäpfeln streuen. Wieder abdecken und eine weitere halbe Stunde gardünsten. Fleisch und Gemüse aus der Bratpfanne nehmen und auf einer Bratpfanne anrichten.

Die übrige Butter mit dem Mehl zu einer Einbrenn zubereiten und gemächlich in der Kochflüssigkeit in der Bratpfanne untermengen. Den Senf untermengen und bei mittlerer Hitze 2-3 min, unter Rühren machen, bis die Sauce eindickt.

Die Sauce nachwürzen und über das Fleisch gießen. Mit Thymian garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steak in Biersauce mit Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche