Steak-Gemüsepfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Bambusschösslinge, aus der Dose
  • 1 Zucchini (mittelgross)
  • 2 Karotten (klein)
  • 2 Zwiebel
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 125 ml klare Suppe (Instant)
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 2 Rinderfiletsteaks, a 150g
  • 2 Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie

Bambus abrinnen und in schmale Scheibchen schneiden. Zucchini und Karotten ausführlich reinigen, abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Die Zwiebeln abschälen und in Spalten schneiden.

Fett in einer Bratpfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Mit der klare Suppe löschen und 10 min gardünsten. 3 min vor Ende der Garzeit die Erbsen dazugeben.

Filetsteaks mit dem Speck umwickeln und mit kleinen Holzspiesschen feststecken. Öl in einer weiteren Bratpfanne erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite 1 Minute anbraten. Darauf bei mittlerer Hitze je Seite 2-3 min weiterbraten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Steaks auf dem Gemüse anrichten.

Dazu schmecken neue Erdäpfeln mit Petersilie.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Steak-Gemüsepfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche