Staudensellerie in Dillsauce mit Tomatenreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 G. Langkornreis (Naturlangkorn)
  • 1 Msp. Salz
  • 350 G. Staudensellerie, zart
  • 1 Teelöffel Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 EL Mehl
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 1 Paradeiser
  • 1 Teelöffel Sonnenblumenkerne, fein gehackte
  • 2 EL Vollmilchjoghurt
  • Dillspitzen
  • 1 Karotte, zart & klein

Den Langkornreis nach Packungsanleitung mit einer Prise Salz 40 min weich gardünsten.

In der Zwischenzeit die Selleriestangen reinigen und abspülen. Die Blättchen klein schneiden. Die Stangen in Stückchen schneiden. Das Öl in einem Kochtopf gemächlich erhitzen. Die Selleriestücke darin kurz anbraten, aber nicht braun werden. Mit Mehl bestäuben.

klare Suppe aufgießen und unter Rühren zum Kochen bringen, bis die Sauce glatt ist. Den Sellerie bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur weich machen. Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten und würfeln.

Joghurt unter den Sellerie rühren und kurz miterhitzen. Sellerieblättchen und Dillspitzen klein hacken und unter das Gemüse vermengen.

Karotte von der Schale befreien und fein reiben. Tomatenwürfeln unter den gegarten Langkornreis vermengen. Langkornreis mit Sellerie anrichten. Möhrenraspel über den Sellerie streuen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Staudensellerie in Dillsauce mit Tomatenreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte