Staubzucker selbsgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Bio-Rohrohrzucker (Kristallzucker, Menge nach Bedarf)
  • 1 Kaffeemühle (elektrisch)
  • Behälter (verschließbarer)

Für den selbstgemachten Staubzucker den Rohrohrzucker in eine saubere Kaffeemühle zu ungefähr einem Drittel vollfüllen, Knopf ein paar Sekunden drücken.

Den fertigen Staubzucker in ein verschließbares Gefäß füllen oder gleich verarbeiten.

Tipp

Am besten den Staubzucker nur nach Bedarf herstellen, dann hat er ein besseres Aroma und beugt Verklumpungen vor. Bitte nur eine Kaffeemühle verwenden in der kein Kaffee gemahlen wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Staubzucker selbsgemacht

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 29.05.2015 um 08:02 Uhr

    gute Idee

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 29.05.2015 um 08:35 Uhr

      Danke :) ... kam bei uns schön öfters vor, dass wir gar keinen Staubzucker im Haus hatten und so kann man den ganz schnell selber machen.

      Antworten
  2. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 28.05.2015 um 21:21 Uhr

    Ich nehme dazu den Blender, geht ruck zuck. Ich mahle den Birkenzucke, denn der Feine kostet gemahlen gleich 3-4 Euro mehr pro Kilo.

    Antworten
    • Zubano15
      Zubano15 kommentierte am 08.03.2016 um 19:19 Uhr

      was ist bitte ein Blender?

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte