Stark angebratenes Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Eidotter (geschlagen)
  • 2 EL Stärkemehl
  • Öl; zum Fritieren Salz; nach Wahl

Gewüzmischung:

  • 1 Jungzwiebel zerstoßen
  • 2 cm Ingwer; zerstoßen
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 Teelöffel Reiswein; nach Wahl
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker

Zeitig beginnen! Das Fleisch soll 6-8 Stunden ziehen.

Das Huhn in grössere Stückchen tranchieren, gut mit der Kräutermischung mischen, 6-8 Stunden ziehen. Aus der Marinade nehmen, gut abrinnen und mit Papiertüchern abtrocknen.

Das Fritierfett erhitzen (ca. 180 °C ). Die Eidotter sowie das Stärkemehl vermengen, die Hähnchenstücke darin wälzen und dann in Öl herausbacken, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen, gut abrinnen, mit dem Salz überstreuen und heiß zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stark angebratenes Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche