Stangenspargel und Räucherforelle im Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 16 Stangenspargel
  • 4 Forellenfilets (geräuchert)
  • 500 g Blätterteig
  • 1 Pk. Kräuterfrischkäse
  • 1 Ei

Die Spargeln wie üblich abschälen und nicht zu weich machen, auskühlen, jeweils nach Länge halbieren bzw. dritteln. Jedes der Forellenfilets in vier längliche Streifchen schneiden. Den Blätterteig zu einem Quadrat auswalken; in Stückchen schneiden.

Das Ei verquirlen, die Ränder des Teigs leicht anstreichen, den Frischkäse auf die Teigstücke aufstreichen, mit Spargeln und Forelle belegen, aufrollen und gut glatt drücken, mit Ei bestreichen und mit einer Gabel stupfen. Auf Backblech mit Pergamtenpapier legen und bei 220 °C in etwa Zwanzig Min. goldbraun backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel und Räucherforelle im Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche