Stangenspargel und Krebsschwänze aus dem Wok

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Krebsschwänze a 20 g, ohne Schale
  • 300 g Stangenspargel
  • 500 g Stangenspargel
  • 25 g Ingwer (frisch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pfefferschote (rot)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln (schlank)
  • 4 EL Öl
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • 130 ml Hummerfond
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 100 ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • Chinesische Fischsauce; Asialaden
  • 1 Bund Koriandergrün

Zubereitungszeit:

  • 30 Min.

V I T A L I N F O:

Ein wunderbareres Spargelrezept:

1. Die Krebsschwänze der Länge nach halbieren und den Darm entfernen. Grünen Stangenspargel am unteren Drittel, weissen Stangenspargel ganz von der Schale befreien, die Spargelenden klein schneiden. Stangen diagonal in 1½ cm große Stückchen schneiden. Ingwer von der Schale befreien und sehr fein würfeln. Knoblauch klein hacken. Pfefferschote der Länge nach halbieren, entkernen und diagonal in schmale Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln reinigen und ebenfalls diagonal in 1½ cm große Stückchen schneiden.

2. 2 El Öl im Wok sehr heiß werden. Krebsschwänze darin 1-2 Min. unter Wenden anbraten und mit Cayennepfeffer und Salz würzen.

Krebsschwänze mit einer Schaumkelle herausnehmen und zur Seite stellen. Restliches Öl in den Wok Form. Stangenspargel darin ca. 3 Min. unter Wenden anbraten. Knoblauch, Pfefferschoten, Ingwer und Frühlingszwiebeln dazugeben und kurz anbraten.

3. Hummerfond mit Maizena (Maisstärke) glatt rühren und unter das Gemüse rühren. Kokosmilch dazugeben, zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 4 Min. machen. Krebsschwänze unterziehen und kräftig mit Cayennepfeffer, ein kleines bisschen Salz und einigen Tropfen Fischsauce würzen. Als letzten Schritt die Korianderblätter abzupfen und unterziehen. Dazu passt Basmatireis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare2

Stangenspargel und Krebsschwänze aus dem Wok

  1. lilavie
    lilavie kommentierte am 19.08.2015 um 09:57 Uhr

    toll

    Antworten
  2. jennifer310
    jennifer310 kommentierte am 11.06.2013 um 18:00 Uhr

    Einfach lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche