Stangenspargel-Tartelettes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Schweineschmalz (weich)
  • 75 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Ei
  • 1 Karotte
  • 350 g Stangenspargel
  • 150 ml Schlagobers
  • 5 Eidotter
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Pfeffer
  • Butter (für die Förmchen)

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Schmalz, Salz, Mehl, Ei und Wasser zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt 1 Stunde abgekühlt stellen.

In der Zwischenzeit Spargeln und Karotten abschälen, reinigen und in Stückchen schneiden. Wasser und Salz aufwallen lassen und das Gemüse darin al dente machen. Auf Küchenpapier abrinnen.

Die Tartelette-Förmchen mit Butter ausstreichen. Den Teig dünn auswalken und die Förmchen damit ausbreiten. Gemüse in die Förmchen befüllen.

Schlagobers, Eidotter und Petersilie mixen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Tartelettes gleichmäßig verteilen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C C auf der mittleren Schiene zehn bis fünfzehn min backen.

Heiss bzw. abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Stangenspargel-Tartelettes

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 01.06.2014 um 07:42 Uhr

    WARUM SCHMALZ .. ?? GEHT NICHT AUCH BUTTER .. HAT DOCH DIE FEINERE NOTE ??DANKE FÜR EINE ANTWORT

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche