Stangenspargel-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 250 g Stangenspargel;grüner und weisser
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 100 g Gekochter Schinken
  • 500 ml Béchamelsauce; Instant oder evtl. frisch
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 Eidotter
  • 100 g Appenzeller; fein gerieben
  • Kerbel (Blättchen)
  • Pfeffer
  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)

Den Stangenspargel reinigen und in 2cm lange Stückchen schneiden. In ausreichend Salzwasser mit der Butter sowie dem Zucker knaueue al dente gardünsten. Den Schinken in schmale Streifen schneiden. Die Béchamelsauce mit dem Frischkäse und den Eigelben mixen. Schinken, Käse und Kerbelblättchen unterziehen. Mit wenig Pfeffer würzen. Den Blätterteig antauen und auswalken. Blätterteigscheiben zu einer Platte zusammenfalten und ebenfalls auswalken. Eine mit kaltem Wasser ausgespülte Tarte-geben mit dem Blätterteig ausbreiten. Die Tarte-geben zu zwei Dritteln mit der Béchamel-Frischkäse-Sauce befüllen. Die Spargelstückchen leicht hineindrücken. Im aufgeheizten Backrohr (E: 220 °C ) ca. 20 Min. goldgelb backen. Heiss zu Tisch bringen. Dazu passt gemischter Salat mit Kräuterdressing.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Stangenspargel-Tarte

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 21.05.2016 um 23:23 Uhr

    Hab die doppelte Menge Stangenspargel und Schinken genommen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche