Stangenspargel-Schinken-Röllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Blätterteig
  • 1000 g Grünspargel
  • 8 Scheiben Bauernschinken
  • Senf (mild)
  • 1 Tasse Saucenrahm
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Wasser

1. Die untere Hälfte des Grünspargels von der Schale befreien, die Stangen in etwa 3 cm kürzen. Über Dampf 5 Min. gardünsten, unter kaltem Wasser abschrecken.

2. Für die Sauce alle Ingredienzien durchrühren.

3. Den Blätterteig 2 mm dick auswalken, von der Fläche lösen.

8 Quadrate von 15 cm Seitenlänge schneiden.

4. Das Backrohr auf 220 Grad vorwärmen.

5. Die Schinkenscheiben auf einer Seite mit Senf bestreichen, in die Mitte einen EL Sauce Form, jeweils 3 bis 4 Grünspargel, vielleicht quer halbiert, darauf legen, einen weiteren EL der Sauce in die Mitte Form, mit dem Schinken umwickeln, Schinkenrollen quer auf die Teigstücke legen, die Ränder des Teigs mit dem leicht verquirlten Eiklar bepinseln. Die quer zur Rolle liegenden Teigecken darüber aufschlagen, auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen. Die Eidotter mit dem Wasser durchrühren, die Röllchen damit bepinseln.

6. Die Blätterteigrollen bei 220 °C 20 min backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Schinken-Röllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche