Stangenspargel-Schinken-Aspik

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Stangenspargel
  • 300 g Wacholderrauchschinken
  • 6 Blatt Gelatine
  • Salz
  • Estragonessig
  • 250 ml Weisswein
  • 1 Bund Kerbel

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Stangenspargel von der Schale befreien, in Stückchen schneiden. Zunächst die Schalen in Salzwasser auskochen, herausnehmen und wegwerfen. Die Stangenspargel- abschnitte in der Flüssigkeit machen (Köpfe 2 Min. später dazugeben). Stangenspargel herausnehmen, Flüssigkeit auskühlen. In der Zwischenzeit den Schinken würfeln, mit dem Stangenspargel vermengen. Spargelbrühe (knapp ein halber l) mit Weisswein, Essig und Salz vermengen, erwärmen, eingeweichte Gelatine darin zerrinnen lassen. Kerbel unter die Schinken-Stangenspargel-Mischung Form. Flüssigkeit darüber gießen und im Kühlschrank fest werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Schinken-Aspik

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche