Stangenspargel Salatsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3000 ml Wasser
  • Salz
  • 20 g Butter

Sosse:

  • 8 EL Öl (60 g)
  • 3 EL Weinessig (30 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Kerbel oder evtl. jeweils
  • 1 Teelöffel Getrocknete Krauter
  • 2 Zweig Frischer Estragon oder
  • 1 Prise Estragon (getrocknet)

In Frankreich ist dieses Rezept sehr beliebt. Man gereicht den noch lauwarmen Stangenspargel in der kalten Soße.

Stangenspargel abschälen, abspülen. Wasser mit Salz und Butter in einem großen, flachen Kochtopf zum Kochen bringen. Stangenspargel hinzufügen. Einmal blubbernd aufwallen lassen und bei schwacher Temperatur 15 Min. weiterkochen. In der Zwischenzeit für die Soße oel mit Essig in einer Backschüssel durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Schnittlauch, Petersilie, Kerbel und Estragon abbrausen, abtrocknen und klein hacken. Auch hinzufügen (oder die getrockneten Krauter hinzufügen). Noch mal nachwürzen. Kühlen.

Stangenspargel aus dem Kochtopf nehmen. Gut abrinnen. Auf einer großen Platte anrichten. Soße getrennt anbieten bzw. über den Stangenspargel gießen. Sofort zu Tisch bringen.

Etwa 270 Kalorien / 1130 Joule.

Zu Schinkenröllchen und frischen Butterkartoffeln.

Ps: Wer mag, kann die Salatsauce mit Senf, zwei Schalotten, einem hartgekochten Ei und einer kleinen Gewürzgurke (das Ganze fein gehackt) erweitern.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel Salatsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche