Stangenspargel-Rohkost

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Stangenspargel
  • 100 g Spinat
  • 1 Orange
  • 1 EL Maracuja-Fruchtjoghurt
  • 100 g Joghurt (natur)
  • 1 Teelöffel Gutes Keimöl
  • Kräutersalz
  • 1 Teelöffel Senf (mild)
  • 1 EL Kerbel (gehackt)

1-2 Esslöffel Leinsamen

Tip

Wenn Sie sich verwöhnen wollen, Form Sie nur Spitze in die Rohkost und bereiten aus den Stangen eine gesunde Suppe zu: Stangenspargel in ein Viertel l Milch garen, zermusen, mit abgeschälten, geriebenen Mandelkerne binden, mit Kräutern, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Als fettarme Einlage sind Krabben oder ein gekochtes Ei geeignet.

Stangenspargel beinhaltet wenig Kalorien und wirkt entwässernd. Sie können sich also ruhig daran satt dienieren. Als Rohkost schmeckt er ausgezeichnet und wird auch von Stillenden in der Regel gut vertragen. Besonders zart ist der grüne Stangenspargel und - er muss nicht abgeschält werden!

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Rohkost

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche