Stangenspargel-Rösti mit Graved Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Dicke Stangen weisser Stangenspargel
  • 5 Stangenspargel
  • 2 lg Erdäpfeln
  • (etwa 400 g; vorwiegend fest kochend)
  • 2 EL Speisestärke (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 EL Honig
  • 100 g Butterschmalz
  • 0.5 Bund Dille
  • 250 g Graved Lachs

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Gemüse abspülen. Von beiden -Spargelsorten holzige Enden Weissen Stangenspargel ganz abschälen, grünen -vielleicht im unteren Drittel.

Erdäpfeln von der Schale befreien. Stangenspargel und -Erdäpfeln grob reiben. Raspel Maizena (Maisstärke) vermengen und mit Salz und Pfeffer -würzen.

Senf mit Crème fraîche und Honig durchrühren. Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

In einer großen beschichteten Bratpfanne in heissem Schmalz die Stangenspargel-Erdapfel-Mischung zu 4 goldbraunen Rösti backen. In der Zwischenzeit Dill abschwemmen und die Spitzen abzupfen.

Lachs auf die Rösti legen, mit Dill überstreuen. Nach Wunsch, mit Pfeffer übermahlen und mit der Senf-Honig-Sauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Rösti mit Graved Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche