Stangenspargel römischer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Stangenspargel
  • Salz
  • 70 g Butter
  • 4 Scheiben Gouda
  • 8 Scheiben Schinken, roh (z.B. Parma Schinken)
  • 30 g Parmesan (gerieben)
  • Pfeffer
  • Fett (für die Form)

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Die unteren Drittel der Spargelstangen abschälen und die Stangen auf gleiche Länge schneiden. Stangenspargel abspülen.

In einem schmalen hohen Topf 3 Liter Wasser aufwallen lassen. Den Stangenspargel aufrecht in kochendes Salzwasser Form (die Spitzen dürfen nicht mit Wasser bedeckt sein). Den Stangenspargel bei geschlossenem Deckel 10-15 Min. knapp gardünsten.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Eine feuerfeste geben einfetten. Den Stangenspargel aus dem Bratensud nehmen und in geeistem Wasser abschrecken, damit er seine grüne Farbe behält. Auf einem Küchentuch abrinnen.

Käsescheiben würfelig schneiden. Den Stangenspargel in 4 Portionen teilen und jede Einheit mit 2 Scheibchen Schinken umwickeln. Die Spargelbündel Schichtweise mit den Käsewürfeln in die Form Form, Butterflocken und Parmesan darauf gleichmäßig verteilen.

Den Stangenspargel mit Aluminiumfolie überdecken und zirka 8 Min. im Herd überbacken. Mit Pfeffer übermahlen und heiß zu Tisch bringen.

dazu: frisches Brot

grüner Blattsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel römischer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche